Joggen am 1. Tag

Gestern war ich seit mehreren Wochen das erste Mal wieder Joggen.
Wie man weiß ist die Motivation größer wenn man nicht alleine trainieren muss. Eine Freundin begleitet mich deshalb regelmäßig beim Joggen.

Weil wir so lange nichts gemacht haben und auch schon beim letzten Versuch die Weihnachtsfaulheit zu spüren bekommen hatten wollten wir es gestern langsam angehen.
Wir haben uns ein Intervalltraining über Runtastic erstellt und sind nach diesem gelaufen. Wir waren beide sehr verwundert. Unsere Kondition machte uns recht wenig Probleme. Natürlich war das erste Intervall recht anstrengend. Doch unser Problem lag an einer ganz anderen Stelle. Uns fehlte eher die Kraft in den Beinen, als dass die Luft weg blieb. Hier merkten wir, dass wir die Wochen vorher krank waren, oder nicht viel gemacht haben. Es hatten sich Muskeln abgebaut.

Dennoch sind wir fast 6,5 km gelaufen und hatten ein gutes Gefühl dabei.