Vorstellung BB-Creme

Heute ist Sonntag und ich bin leider erkältet. Ob sich sowas auf die Haut auswirkt weiß ich nicht. Aber zumindest wirkt mein Gesicht geschwollen.

Ich möchte euch aber dennoch meine verwendete BB-Creme vorstellen.

Blemish Balm – das Original von Dr Schrammek
Hautpflege, die abdeckt und reguliert

Hierbei handelt es sich um eine regulierende Pflege bei fettiger, unreiner Haut, die auch für Couperose, Rosacea oder empfindliche Haut geeignet ist. Ich nutze ihn als Makeup-Ersatz. Doch der Blemish Balm kann auch nur zur Abdeckung einzelner Stellen genutzt werden. Mit einem richtigen Makeup ist er nicht zu vergleichen, für eine BB-Creme deckt er aber sehr gut ab. Er lässt sich auch leicht auftragen und hinterlässt keine Flecken oder ähnliches. Er gibt einen optischen ebenmäßiges Hautbild. Er soll dazu noch, durch seine einzigartige Wirkstoffkombination beruhigend, regenerierend und entzündungshemmend wirken. Er ist also auch, so wie bei mir, bei entzündeten Hautpartien anwendbar ohne es schlimmer zu machen.  In der Beschreibung zu Blemish Balm heißt es sogar er kaschiert nicht nur Unreinheiten, sondern greift auch regulierend in gestörte Hautvorgänge ein und wirkt Hautproblemen gezielt entgegen, auch präventiv.